USA geben 2016 606 Mrd US Dollar für Rüstung aus

Oktober 11th, 2017

Mit nur einem Bruchteil des Geldes könnte man auch den Hungerbekämpfen. Denn Geld ist ja da, aber es wird fürs Militär ausgegeben.

Spekulationen auf Nahrungsmittel müssen verboten werden

April 26th, 2017

Spekulationen auf Nahrungsmittel sind unethisch und müssen verboten werden. Auch Deutsche Banken sind daran beteiligt. Vor allem aber Hedgefonds. Ich appelliere an die Politker dieser Welt: Verbieten sie Spekulationen auf Nahrungsmittel!

Es droht eine Hungersnot in Ost-Afrika

April 20th, 2017

Es droht eine Hungersnot in Ost-Afrika. Eine Dürre hat sie verursacht. Es sollen 1 Millionen Kinder an Unterernährung leiden. Hilfsorganisationen rufen zu Spenden für die Hungernden auf.

Zahl der Hungernden gesunken

August 30th, 2016

Die Zahl der Hungernden ist im Jahre 2015 auf 792,5 Millionen gesunken. Er geht seit Jahren zurück. Aber es sind immer noch zu viele, die hungern. Ich appelliere an die Politiker der Welt: geben Sie weniger für Rüstung aus und investieren Sie in Kleinbauern! Es muss gelingen mit den neuen Developement Goals die Zahl der Hungernden auf Null zu reduzieren.

Es sterben weiterhin 50.000 Menschen am Tag an Hunger

Februar 5th, 2016

Es hat sich nichts geändert. Es sterben weiterhin 50.000 Menschen am Tag an Hunger. Die Millenniums-Ziele sind nicht erreicht worden. Die UN hat im September 2015 neue Nachhaltigkeitsziele verabschiedet. Darin enthalten sind auch die Ziele zur Hungerbekämpfung. Die Ziele sollen 2030 erreicht werden. Die Entwicklungshilfe von Deutschland muss erhöht werden. Das 0,7 Prozent Ziel ist immer noch nicht erreicht.

Millenniums-Ziele kaum noch zu erreichen

September 13th, 2013

Die Ziele, die sich die UN bis 2015 gesetzt hat sind kaum noch zu erreichen. Man wollte die Zahl der Hungernden halbieren, was gründlich misslingen wird.

Hungersnot am Horn von Afrika in Somalia

Juli 16th, 2011

Am Horn von Afrika, insbesondere in Somalia herrscht eine Hungersnot. Es hat lange nicht geregnet. Verschärfend kommt hinzu, dass es in Somalia eigentlich gar keinen Staat mehr gibt. Lokale Warlords beherrschen das Geschehen. So gibt es auch keinen Akteur, der mit dem Hunger umgehen könnte.

Deutschalnd verfehlt wieder die Quote bei Entwicklungshilfe

Mai 19th, 2011

Deutschland verfehlt erneut die Quote bei der Entwicklungshilfe. Deutschland hatte sich verpflichtet, 0,51% des BIP 2010 als Entwicklungshilfe zu zahlen, leistete aber nur 0,38%. Ich meine, dass das unterlassene Hilfeleistung ist. Wenn Sie eine Privatperson wären, könnten Sie angeklagt werden. Aber bei Staaten ist das etwas anderes. Die können lauthals etwas ankündigen und brauchen es nicht halten. Besonders, weil Deutschland einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat der UN anstrebt, sollte Seutschland auch seine versprochene Entwicklungshilfe zahlen. Weiteres bei terres des hommes.

Biosprit E10 wird auf Kosten der Nahrungsmittel in Entwicklungsländern hergestellt

März 20th, 2011

Die Lebensmittelpreise steigen in den Entwicklungsländern, weil immer mehr Fläche für Biosprit benötigt werden, um unseren Energiehunger zu stillen. Es wird auch immer mehr Mais angebaut, was zu Monokulturen führt. Wegen Palmöl zur Biospriterzeugung wird auch immer mehr Tropenwald abgeholzt. Dieser Trend muss gestoppt werden. Es wäre auch möglich, Benzinsparende Autos zu bauen. Das Recht auf Nahrung darf nicht unserem Energiehunger geopfert werden.

Unterstützen Sie die Kleinbauern von Chega

Oktober 18th, 2010

Die Kleinbauern von Chega kämpfen für das Verbot eines in Deutschland verbotenen Pflanzenschutzmittels, dass auf ihre BIO-Soya übergeriffen hat.

Auf www.chega.org/ kann man Eine Petition unterschreiben und spenden. Die Kleinbauern leben in Brasilien und Chega heißt : Es reicht.